Polizeipolemik

Über den Zustand des Staatsschutz Northeim und Göttingen

Mit Deutungshoheit bezeichnet man das von einer Person oder Institution beanspruchte Recht, etwas allein und mit allumfassender Gültigkeit „deuten“ – also werten – zu können oder zu dürfen. Treffen beispielsweise im Diskurs über eine Definition verschiedene Aussagen aufeinander, entscheidet die Deutungshoheit über deren endgültige Deutung. Der Wortteil „Hoheit“ impliziert hierbei eine ihr innewohnende Autorität, die Voraussetzung für ihre Akzeptanz ist. (Quelle: Wikipedia)Nach jahrelangem Terror von Rechts gegen Antifaschist*innen und illegaler Datenspeicherung über vermeintliche Linke und Gewerkschaftler*innen wird klar: Staatsschutz Northeim und Göttingen stehen knöcheltief in den braunen Fäkalien.

Über den Zustand des Staatsschutz Northeim und Göttingen: Knöcheltief im braunen Scheiß.

Beitragsbild: ORF-Doku-Soap »Die härtesten Jobs Österreichs« entnommen von Knöcheltief in Entbehrlichem via Der Standard.de vom März 2013