AK Asyl: »Solidarität mit unseren jüdischen Mitmenschen hier in Göttingen und überall!«

Nachfolgend dokumentiert die Solidaritätsbekundung des AK Asyl Göttingen vom 2.12.2020: Solidarität mit unseren jüdischen Mitmenschen hier in Göttingen und überall! Antisemitismus bekämpfen statt ignorieren! Am Sonntag, den 15.11.2020, hat es an der jüdischen Gemeinde Göttingen erneut einen antisemitischen Übergriff gegeben. Personen der jüdischen Hochschulgruppe und -gemeinde Göttingen hatten an diesem Sonntag im Gemeindehaus der Synagoge…

Stellungsnahme des VJSNord Verband Jüdischer Studierende zum antisemitischen Übergriff vor der Synagoge

Nachfolgend dokumentiert die Stellungsnahme des VJSNord Verband Jüdischer Studierende zum antisemitischen Übergriff vor der Synagoge Bezug nehmend auf den am 20.11.2020 erschienenen Artikel im Göttinger Tageblatt möchten wir, die von dem antisemitischen Übergriff betroffenen Studierenden, unsere Gedanken dazu mitteilen. Das GTGöttinger Tageblatt Das Göttinger Tageblatt (GT) ist eine Lokalzeitung in Stadt und Altkreis Göttingen. Gegründet…

Meldung zum Hakenkreuz am 3. Advent auf meinem Briefkasten

Meldung zum Hakenkreuz am 3. Advent auf meinem Briefkasten für partteiische Beratungen inkl. knapper Vorgeschichte Am Sonntag den 15.12.2019 entdeckte ich am Nachmittag etwa um 15 Uhr, als mein Besuch und ich spazieren gehen wollten, Schmierereien und ein Hakenkreuz auf meinem Briefkasten. Zum einen waren meine Aufkleber auf meinem Briefkasten »Keine Werbung« und »Keine Nazi-Post!«…

Neue Eskalationsstufe: Ein Hakenkreuz auf meinem Briefkasten zum 3. Advent und mein besonderer Nachbar

Neue Eskalationsstufe: Ein Hakenkreuz auf meinem Briefkasten zum 3. Advent Beiligend meine Schilderung aus der Strafanzeige, die ich eigentlich nicht stellen müsste sobald die Polizei von einem Offizialdelikt Kenntniss hat, aber sicher ist sicher, in Göttingen wird sowas mitunter abgewimmelt und geht auch mal unter und taucht dann erst nach Fragerei und Öffentlichkeit wieder auf.…