Allgemein

Afghanistan: „Die PARTEI“ findet das alles so witzig

Dissoziale Persönlichkeitsstörung:

  • mangelnde Fähigkeit und Bereitschaft, sich in andere hineinzuversetzen und MitgefühlEmpathie Empathie bezeichnet die Fähigkeit und Bereitschaft, Empfindungen, Emotionen, Gedanken, Motive und Persönlichkeitsmerkmale einer anderen Person zu erkennen, zu verstehen und nachzuempfinden. zu empfinden (authentische EmpathieEmpathie Empathie bezeichnet die Fähigkeit und Bereitschaft, Empfindungen, Emotionen, Gedanken, Motive und Persönlichkeitsmerkmale einer anderen Person zu erkennen, zu verstehen und nachzuempfinden.),
  • Unfähigkeit zur Verantwortungsübernahme, gleichzeitig eine klare Ablehnung und Missachtung sämtlicher sozialer Normen, Regeln und Verpflichtungen,
  • Unfähigkeit, längerfristige Beziehungen aufrechtzuerhalten, jedoch keine Probleme mit der Aufnahme neuer Beziehungen,
  • geringe Frustrationstoleranz, Neigung zu aggressivem und gewalttätigem Verhalten,
  • fehlendes Schuldbewusstsein,
  • Unfähigkeit, aus sozialen Erfahrungen zu lernen.

vgl. Wikipedia: Soziopathie