Nachrichten über Nachrichten

Alerta! RND Artikel »Leak bei Berliner Polizei« verschwunden. Und warum?

Mit Deutungshoheit bezeichnet man das von einer Person oder Institution beanspruchte Recht, etwas allein und mit allumfassender Gültigkeit „deuten“ – also werten – zu können oder zu dürfen. Treffen beispielsweise im Diskurs über eine Definition verschiedene Aussagen aufeinander, entscheidet die Deutungshoheit über deren endgültige Deutung. Der Wortteil „Hoheit“ impliziert hierbei eine ihr innewohnende Autorität, die Voraussetzung für ihre Akzeptanz ist. (Quelle: Wikipedia)Heute morgen sah ich auf dem Mikroblogging-Dienst Twitter einen Tweet (siehe Beitragsbild) mit Hinweis auf einen Artikel beim Redaktionsnetzwerk Deutschland (RND) mit dem Titel »Leak bei Berliner Polizei: Neonazis warnen vor Ermittlungen zum Sturm auf das Reichstagsgebäude« der unter dem Hyperlink https://www.rnd.de/politik/leak-bei-berliner-polizei-neonazis-warnen-vor-ermittlungen-zum-sturm-auf-das-reichstagsgebaude-DNSLQZY4CFGGTBHHIZ4JRWSHMU.html erreichbar war.

Mittlerweile ist der Artikel und der Tweet nicht mehr erreichbar und man wird bei RND bei Aufruf des urprünglichen Artikels auf https://www.rnd.de/?seite_nicht_gefunden=%2fpolitik%2fleak-bei-berliner-polizei-neonazis-warnen-vor-ermittlungen-zum-sturm-auf-das-reichstagsgebaude-DNSLQZY4CFGGTBHHIZ4JRWSHMU.html weitergeleitet. Spannend ist, der Artikel der bei RND nicht mehr erreichbar ist, findet sich noch im Google-Cache, wird allerdings von dort aus versucht zu archivieren, werden Archiv-Seiten auf https://www.rnd.de/newsletter/ weitergeleitet.

Aber warum? Und warum kommentarlos gelöscht? Als hätte man sich eingebildet das es den Artikel gab. Und warum ist auch der Tweet (siehe Beitragsbild) des Autors des RND-Artikels nicht mehr auf Twitter zu finden?

Fragend schreiten wir voran. 😉

Und warum? Nur für den K(l)ick – für den Augenblick? […] Du kommst nie mehr zurück – komm zurück …

oder so ähnlich sangen es Tic, Tac, Toe

Ernsthaft, es gibt mindestens zwei Sachen die ich bedenklich finde:

  • Bullen die gegen Bullen ermitteln sollen
  • Artikel die kommentarlos verschwinden
  • Beides erweckt kein Vertrauen und bietet Raum für informationelle Mutmaßungen, die während des Informations- und Desinformationszeitalters vlt. nerdigerseits besser vermeiden werden.