Polizeipolemik

Listen

Mit Deutungshoheit bezeichnet man das von einer Person oder Institution beanspruchte Recht, etwas allein und mit allumfassender Gültigkeit „deuten“ – also werten – zu können oder zu dürfen. Treffen beispielsweise im Diskurs über eine Definition verschiedene Aussagen aufeinander, entscheidet die Deutungshoheit über deren endgültige Deutung. Der Wortteil „Hoheit“ impliziert hierbei eine ihr innewohnende Autorität, die Voraussetzung für ihre Akzeptanz ist. (Quelle: Wikipedia)In Göttingen
wurden nicht
alle Betroffenen
unterrichtet
die auf
Nazilisten stehen
von denen das LKA
und BKA Kenntnis hat.

Die Liste die das betrifft
stehen auch auf der
Feindesliste
die der
örtliche,
DPolGDPolG Deutsche Polizeigewerkschaft im DBB (DPolG), ihr Bundesvorsitzender ist Rainer Wendt.-geführte
Staatsschutz
als
PMKL
pflegt.

Nazis Raus!

.

Und natürlich wird in Göttingen seit Jahrzehnten, anders als es der Polizeipräsident Uwe Lührig behauptet (während er von Kartoffeln Auberginen und großen Gurken fabuliert) Jagd auf Linke gemacht. Definitiv!