DaDa

Mai 2019 Cheltenhampark

Am 23. und 24. Mai 2019 hatten wir, eine befreundete Historikerin und ich, DADA im Cheltenhampark in Göttingen.

Anlass war 70 Jahre Grundgesetz der Bundesrepublik Deutschland und der 30. Todestag von Karl Koch aka Hagbard Celine.

70 Jahre Grundgesetz. Es wurde lediglich im dadaistischen Kanon aus dem Grundgesetz¹ und der fünf Jahre zuvor erschienen Gedenkschrift² »65. Jahre Grundgesetz« zitiert.

30. Todestag von Karl Koch. Es gab in nordöstlicher Ausrichtung auf dem Platz einen altarähnlichen Aufbau, dort fanden sich neben der Dokumentation³ zwei Kerzen und mittig eine Leinwand mit einer Todesanzeige die an den Todestag von Karl Koch, der als 23. oder 24. Mai 1989 nicht genau feststeht, erinnern sollten:
»Ich war oft am Ende fertig und allein, alles was ich gehört hab war lass es sein …«

Passant*innen blieben stehen, lauschten dem DADA und beschäftigten sich mit dem Grundgesetz, das auch zum mitnehmen ausgelegt und einem Baum aufgehangen war oder sie studierten die Geschichte³ des Hackers Karl Koch und verweilten.

¹ https://www.bundestag.de/parlament/aufgaben/rechtsgrundlagen/grundgesetz
² https://www.btg-bestellservice.de/pdf/20099850.pdf

³ http://networkclan.de/pdf/KarlKoch.PDF

November 2019 Nabel

99. Geburtstag Paul Celan am 23. November am Nabel in Göttingen

DaDa
Performance
Text
Feminism
Exposition
Politics
Painting
Streetart
Druckmachen