Über den Zustand des Staatsschutz Northeim und Göttingen

Nach jahrelangem Terror von Rechts gegen Antifaschist*innen und illegaler Datenspeicherung über vermeintliche Linke und Gewerkschaftler*innen wird klar: Staatsschutz Northeim und Göttingen stehen knöcheltief in den braunen Fäkalien. Beitragsbild: ORF-Doku-Soap »Die härtesten Jobs Österreichs« entnommen von Knöcheltief in Entbehrlichem via Der Standard.de vom März 2013

Schade um Sozialdemokrat Stephan Weil!

»Es ist schade um den Sozialdemokrat Stephan Weil, aber wenn Teile seiner Regierung Neonazis schützen & Beratungsstellen gegen Rechts platt machen, nichts gegen Rechtsextremismus in der Polizei getan wird ausser Verlautbarungen, dann taugt eine solche Regierung nicht mehr.« Quelle: Space Invaders against Fascism »Politische Freiheit für jeden Menschen ist jene geistige Beruhigung, die aus der…

DPolG-Weißbrot meldet: Viel weniger Rassismus in der Polizei als bei normalen Menschen!

»In der Polizei gibt es weniger Rassismus als in der Bevölkerung, weil meine Beamten sind nicht nur einfach Menschen, sondern Übermenschen – im Gegensatz zu jenen die sich Antifaschisten nennen, denn das sind verabscheuungswürdige Untermenschen« , sagte das Weißbrot der Deutschen Polizeigewerkschaft, das erst im letzten Jahr von seinem Gehalt eine Disziplinarstrafe zahlen musste und…

Staatsschutz Göttingen: Du sollst nicht lügen!

Bei twitter den Beitrag von Space Invaders against Fascism heute gesehen? Du sollst nicht lügen! Schon nachweislich zweimal seit 2017 Menschen falsch verdächtigt, die Wohnung illegal durchsucht und zu Schadensersatz vom Land geführt – Staatsschutz Göttingen regional besser bekannt als Politische Polizei – Unschuldigen aus linker Szene falsch verdächtigt Das eine Mal wurden Tat-Vorwürfe vom…

BFE Polizei Göttingen – eine Selbst- und Fremdgefährdungseinheit während der Corona-Pandemie

Es heißt Bilder sagen mehr als Worte, aber etwas Erläuterung inkl. Fakten bassierter Nennung von (Todes)Zahlen hilft. Polizei während der Spanischen Grippe 1918 Nachfolgendes Bild zeigt Polizisten in Seattle im Einsatz während der A/H1N1 Pandemie (umgangssprachlich besser als »Spanischen Grippe« bekannt) im Dezember 1918. Todesopfer weltweit 20 Millionen Menschen, die Dunkelziffer bei 50 Millionen Toten.¹…

Heute in Göttingen: [M]it kräftigen Farben im Ostviertel und an der Otto-Frey-Brücke bei der Bullerei nach der Kunstfreiheit schauen

Wegen Corona-Bedrohung war ich – wie die meisten vernunftbegabten Menschen lange Zeit zu Hause. Jetzt wo auch Lockerungen von der Landesregierung, aber auch unserer Kommune beschlossen wurden, will ich mal wieder schauen wie es um die Kunstfreiheit in Göttingen bestellt ist. Mein erster Stop mit Staffelei und kräftigen Farben wird im Ostviertel in der Beethovenstraße…