Ein Hut, ein Stock, ein Staatsanwalt

Göttingen im November 2020, als es hieß, bleibt zu Hause, das war für mich, ein Staatsanwalt der mir in ungezügelten Ton vorwirft im Netz sehr aktiv zu sein, da sein Staatsschutz das recherchiert hat. Diese Leute, und das hat auch die Zustellung einer Anzeige gegen einem Gedenkstättenleiter am Gedenktag der Novemberprogrome klar gemacht, schützen nicht…

Das letzte Wort

Wer tippt in jede Datenbank und schützt die Nazifresse, und vertritt dabei kameradschaftliches Freundeskreis-Intresse? Wer hält sich für das Sprachrohr der Göttinger Polizei, und sitzt im Personalrat seit Jahren fest dabei? Wer wirkt gern gegen Antifas und rennt beim FK4 herum, wer holt auch gerne BFE und dreht die Schuld dann anders rum? (U. Eberhardt…

Göttinger Staatsschutzbeamtin macht nach falscher Verdächtigung »heiter weiter«

Am letzten Freitag früh, 21. August 2020, veröffentlichte ich einen Tweet mit einer Umfrage zu einer Hausdurchsuchung, die neben einer weiteren in Göttingen am Donnerstag 28. Juni 2018 durch die Polizei mit brachialer Gewalt durchgeführt wurde und die Aufgrund falscher Verdächtigung zustande gekommen ist. Wieder mal haben Leute von der Politischen Polizei (Offizielle Bezeichnung: Fachkommissariat…

Song über DPolG Vorsitzenden »Du bist kein echter Polizist«

NEO MAGAZIN ROYALE: Jan Böhmermann ist nicht nur Moderator und Rapper. Er ist außerdem der Bundesvorsitzende der deutschen Polizistensohngewerkschaft. Als Amtsinhaber sieht er sich berufen, Deutschland über Rainer Wendt – den Chef der deutschen Polizeigewerkschaft – aufzuklären. Und zwar sachlich, seriös und ohne Häme – mit einem Lied! Lyrics Wer blökt in jeder Talkshow und…

Über den Zustand des Staatsschutz Northeim und Göttingen

Nach jahrelangem Terror von Rechts gegen Antifaschist*innen und illegaler Datenspeicherung über vermeintliche Linke und Gewerkschaftler*innen wird klar: Staatsschutz Northeim und Göttingen stehen knöcheltief in den braunen Fäkalien. Beitragsbild: ORF-Doku-Soap »Die härtesten Jobs Österreichs« entnommen von Knöcheltief in Entbehrlichem via Der Standard.de vom März 2013

Schade um Sozialdemokrat Stephan Weil!

»Es ist schade um den Sozialdemokrat Stephan Weil, aber wenn Teile seiner Regierung Neonazis schützen & Beratungsstellen gegen Rechts platt machen, nichts gegen Rechtsextremismus in der Polizei getan wird ausser Verlautbarungen, dann taugt eine solche Regierung nicht mehr.« Quelle: Space Invaders against Fascism »Politische Freiheit für jeden Menschen ist jene geistige Beruhigung, die aus der…

DPolG-Weißbrot meldet: Viel weniger Rassismus in der Polizei als bei normalen Menschen!

»In der Polizei gibt es weniger Rassismus als in der Bevölkerung, weil meine Beamten sind nicht nur einfach Menschen, sondern Übermenschen – im Gegensatz zu jenen die sich Antifaschisten nennen, denn das sind verabscheuungswürdige Untermenschen« , sagte das Weißbrot der Deutschen Polizeigewerkschaft, das erst im letzten Jahr von seinem Gehalt eine Disziplinarstrafe zahlen musste und…